Benutzerdefinierte Suche

Bohilgues

Ademuz - Fuente Vieja - Fuente del Tio Manzano - Río Bohilgues - Vallanca - Río Bohilgues - Ademuz

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der N-330 südlich von Ademuz. Einige Meter südlich von der Kreuzung wo eine Strasse mit einem Wegweiser nach Vallanca abzweigt, finden Sie einen schmalen Weg. Folgen Sie diesem Weg etwa 20 Metern zum Brunnen Vieja (Font Vieja). (Strassenkarte Rincón de Ademuz)

Gehzeit: 3Std25Min/10,5 km

Rechts vom Brunnen (715 m) befindet sich eine kleine Brücke. Überqueren Sie diese Brücke und folgen Sie den Wanderzeichen weiss-gelb nach links. Kurz darauf treffen Sie auf einen Wanderweg (3Min) (720 m). Biegen Sie nach links ab. Nach etwa 40 Metern erreichen Sie eine andere Brücke mit hölzernen Geländerstangen, den Sie überqueren, und nach links abzweigen. Ein schmaler Wanderweg läuft neben einer Mauer zum Fluss wo er sich teilt. Überqueren Sie nicht den Fluss sondern nehmen Sie den Abzweig nach rects aufwärts. Die Route geht rechts vom Fluss weiter.

Sie kommen zuerst zum Brunnen des Onkel Manzanos (Fuente del Tio Manzano) (7Min) (750 m) und steigen dann einer schmalen Allee entlang zu einem Erholungsplatz. Nach einem kleinen Hain, erreichen Sie eine Brücke (12Min) (750 m). Überqueren Sie den Fluss und wenden Sie nach rechts. Bei der nächsten Brücke befindet sich das Schild "Río Bohilgues" (19Min) (755 m). Nach der Brücke biegen Sie nach links ab.

Wenn Sie die nächste Brücke erreichen, gehen Sie direkt zum Wasserrand auf einen Pfad, der auf der rechten Seite des Flusses Bohilgues läuft (24Min) (760 m). Helle Pflanzen liegen im Wasser.

Sie treffen auf eine Gabelung (31Min) (765 m), wo Sie nach rechts abzweigen, und nach einer Minute eine weitere Gabelung, wo Sie nach links abzweigen. Unter den natürlichen Bäumen erkennen Sie auch Fruchtbäume. Rechts von Ihnen erheben sich orange Felswände.

An der nächsten Gabelung (38Min) (770 m) lohnt es sich einen Abstecher nach links zu einem Wasserfall zu machen. Am Fusse des Wasserfalls befinden sich eine Vertiefung, die ideal für Baden ist. Danach kehren Sie zurück zur Gabelung und folgen der Route weiter.

Der Pfad beginnt anzusteigen und gabelt sich (50Min) (820 m). Gehen Sie nach rechts. Weiter oben treffen Sie auf eine weitere Gabelung (55Min) (830 m), wo Sie nach links gehen. Blicken Sie jetzt herunter, wo Sie die Schlucht mit dem Fluss Bohilgues erkennen.

Der Pfad wandelt sich zu einem Wanderweg, der in einen Sandweg einmündet (1Std05Min) (885 m). Gehen sie nach links.

Bald haben Sie Vallanca vor Augen. Ein Pfad mit den Wanderzeichen weiss-gelb zweigt nach rechts ab (1Std25Min) (910 m). Folgen Sie diesem Pfad zum Betonweg (1Std30Min) (925 m), dem Sie nach links folgen. In zwei Minuten zweigt ein Weg nach rechts nach Vallanca ab, aber die Route geht geradeaus weiter. Gleich nach dieser Gabelung wandelt sich der Betonweg zu einem Sandweg.

Wenn der Weg sich gabelt, gehen Sie nach links (1Std36Min) (915 m). In wenigen Minuten überqueren Sie eine kleine Brücke rechts vom Weg (1Std40Min) (910 m).

Der Wanderweg steigt oberhalb des Flusstales in die Höhe von 985 Meter (2Std), und beginnt zurück zum Fluss abzusteigen. Überqueren Sie die Brücke (2Std25Min) (885 m) und wenden Sie nach rechts. Jetzt finden Sie die Wanderzeichen weiss-gelb, und folgen der schon bekannten Route zurück zum Brunnen Vieja nach Ademuz. (3Std25Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt