Benutzerdefinierte Suche

Jimena de la Frontera - Vereda de Ubrique - Mirador Las Asomadillas - Río Hozgarganta - Jimena de la Frontera

Jimena de la Frontera - Vereda de Ubrique - Mirador Las Asomadillas - Río Hozgarganta - Jimena de la Frontera

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der CA-8201/C-3331 an die Kreuzung nördlich von Jimena de la Frontera, zwischen den Kilometerstangen K1 und K2, wo Sie eine Informationstafel über die Wanderroute von "Vereda de Ubrique" finden. An dieser Kreuzung befindet sich auch Wegweiser in Richtung "Jimena de la Frontera 2km" und "Ubrique 57km". (Strassenkarte)

Gehzeit: 2Std16Min/8km

Bei der Informationstafel (125 m) beginnt ein Wanderweg der durch Wanderzeichen "Ubrique 9h45" markiert ist. Olivenbäume säumen den Weg mit Kopfsteinpflaster, der bergan steigt und sich eine Aussicht über das Tal von Hozgarganta eröffnet. Wenn das Kopfsteinpflaster ended (6Min) (180 m), wandelt sich der Weg zu einem Pfad, der durch eine Zauntür auf einen Wanderweg einmünded (23Min) (250 m). Zweigen Sie nach rechts ab, und fast unmittelbar nach links ab durch eine Zauntür. Fortsetzen Sie dann dem Abhang entlang aufwärts bis Sie auf einen Wanderweg mit einem Pfeil nach links stossen (26Min) (270 m).

Folgen Sie diesem hübschen Wanderweg ohne einen anderen Weg von links aus zu beachten. Sie kommen auf einen Sandweg (33Min) (280 m), und biegen nach links ab. Bei einer Zauntür (44Min) nehmen Sie die Treppe zum Aussichtspunkt von Puerto de las Asomadillas, wo Sie auf das Tal blicken, und steigen danach auf die andere Seite der Zauntür. Der Weg kommt auf die CA-8201/C-3331 (46Min) (210 m). Zweigen Sie nach rechts ab. Kurz nach der Kilometerstange K4, nehmen Sie einen Wanderweg mit einem Pfeil nach links (58Min) (180 m).

An der ersten Gabelung (1Std07Min) (135 m), gehen Sie nach rechts, und an der folgenden Gabelung (1Std13Min) (100 m) nach links. Der Weg wandelt sich zu einem Pfad (1Std16Min) (90 m), der sich an das Ufer des Hozgarganta bei einer Informationstafel senkt (1Std20Min) (60 m). Folgen Sie dem Pfeil nach links. Kurz darauf überqueren Sie den Fluss den Betonstufen entlang.  Auf der anderen Seite gehen Sie nach links.

Wenn der Pfad sich teilt (1Std40Min) (45 m), fortsetzen Sie nach rechts aufwärts. Sie erreichen eine kleine Lichtung bei einem Haus (1Std55Min) (45 m), wo ein Pfeil nach links zeigt. Durch einen Zauntür führt der Pfad an den Fluss, den Sie nach einigen Minuten überqueren. Voraus erhebt sich eine Festung.

Der Pfad kommt auf einen Wanderweg (2Std) (50 m), dem Sie nach links aufwärts, auf einen anderen Wanderweg folgen (2Std08Min) (105 m). An dieser Kreuqung gehen Sie nochmals nach links. Wenn Sie den nördlichen Eingangsweg von Jimena de la Frontera erreichen (2Std12Min) (125 m), biegen Sie nach links ab, und kehren zurück zum Beginn der Route (2Std16Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt