Benutzerdefinierte Suche

Playa de Penarronda
Santa Gadea (Playa de Penarronda) - Castro del Corno - Campo de Arnao - Punta de Espiela - Punta de la Romela - Punta de la Cruz - Playa de Arnao - Villadún - Playa de Penarronda

Topwalks

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Zweigen Sie von der N-634 in Richtung "Playa de Penarronda"ab und fahren Sie dann zum Parkplatz des Strandes Penarronda. (Strassenkarte)

Gehzeit: 2Std35Min/12km

Vom Parkplatz aus (5 m) gehen Sie auf den Strand und folgen dann den Wanderzeichen weiss-rot auf einem hölzernen Fussweg nach links. Die Wanderzeichen weisen den Weg zu einem steingepflasterten Weg (8Min) (0 m). Wenn der Fussweg ended, sehen Sie einen Wegweiser "GR-E-9 Vegadeo" am Anfang eines Sandwegs. Die Route ist sehr gut geschildert durch "GR-E-9" Markierungen.

Der Weg führt aufwärts an eine Gabelung, wo Sie dem Wegweiser nach rechts folgen. An der Kreuzung (20Min) (20 m), folgen Sie zuerst dem Wegweiser "Castro del Corno" zur Landspitze Corno (25Min) (20 m) mit einem Blick auf die Küste, den Strand Penarrondas und die Bucht Rubia. Sie können dem Pfad entlang um die Landspitze laufen.

Kehren Sie zurück an die Kreuzung, wo Sie diesmal nach rechts abzweigen gemäss dem Wegweiser "GR-E-9". An der folgenden Kreuzung, weist der Wegweiser nach rechts auf einen Asphaltweg (40Min) (30 m), der zum Erholungsplatz von Campo de Arnao führt. Ab dort folgen Sie dem Wegweiser nach rechts auf einen Feldweg (55Min) (25 m). Der Weg geht um die Landspitzen von Punta de Espiela und Punta de la Romela. Sie können auch den Pfad zum Felsenhang nehmen um zum Meer hinunterblicken.

An der nächsten Kreuzung, folgen Sie dem Wegweiser nach rechts (1Std25Min) (15 m). Entlang der Klippen geht der Weg weiter, zuerst um die Bucht Langosteiro, dann zum Punta del Maste (1Std29Min) (10 m) und zum Leuchtturm von Punta de la Cruz (1Std33Min) (10 m), wo Sie über die Bucht Arnao auf die Brücke Santos blicken.

Der Weg führt an die schon bekannten Kreuzung, wo Sie geradeaus weiter gehen (1Std39Min) (15 m). Etwas später schwenkt der Weg nach rechts zum Erholungsplatz Arnaos, der Oberhalb des Strandes liegt (1Std49Min) (20 m). Ab dort beginnt eine Asphaltstrasse, der Sie geradeaus an eine Kreuzung folgen (1Std58Min) (30 m). Da weist ein Wanderzeichen weiss-rot nach links auf einen schmalen Asphaltweg. Von nun an folgen Sie nicht mehr die Wanderzeichen weiss-rot, sondern gehen geradeaus weiter bis Sie die schon bekannte Kreuzung erreichen (2Std15Min) (25 m). Zweigen Sie nach rechts ab. Sie kommen zum Dorf Villadún, wo Sie nach links abbiegen (2Std17Min) (30 m). Wenn der Asphaltweg sich teilt (2Std21Min) (25 m), gehen Sie nach rechts. Kurz darauf zweigen Sie nach rechts ab, auf einen Feldweg, der einen Asphaltweg überquert und dann auf eine Asphaltstrasse einmündet (2Std27Min) (10 m). Biegen Sie nach links ab. Die Strasse läuft zurück zum Parkplatz (2Std35Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt