Benutzerdefinierte Suche

Benicadell

Benicadell

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie 1,4 Kilometer von Beniatjar oder 2 Kilometer von Rafol de Salem auf der CV-615 bis ein Sandweg aufwärts abzweigt. Fahren Sie auf diesem Weg 2,3 Kilometer und biegen Sie nach rechts ab. Fahren Sie noch 1,6 Kilometer zu einem grossen weissen Haus (Casa les Planisses). (Strassenkarte Vall d'Albaida)

Gehzeit: 2Std55Min/11km

 

Der Ausgangspunkt ist beim Haus Planisses (720 m), wo Sie einen Wegweiser " Les fontes" finden. Nehmen Sie den absteigenden Pfad, der durch Wanderzeichen weiss-gelb markiert ist. Voraus sehen Sie die Abhänge von Benicadell. Lassen Sie den links abzweigenden Pfad etwa 150 Meter nach dem Haus unbeachtet. Sie kommen zu einem hübschen Brunnen, der mit Tischen und einer Feuerstelle versehen ist (6Min) (640 m).

Gehen Sie vom Brunnen geradeaus weiter in Richtung "Pista Forestal" und Alt Benicadell". Sie treffen auf eine Hausruine (20Min) (645 m), wo der Pfad eine Linkskurve macht, einige Meter vor der Hauswand, und sich zu einem Wanderweg wandelt.

Der Weg führt durch einen Mandehain zu einem Sandweg (28Min) (705 m), dem Sie nach links, in Richtung "Alt Benicadell" folgen. Rechts vom Weg sehen Sie einen Wegweiser "Alt Benicadell", der Sie auf einen Pfad schickt (40Min) (785 m).

Wenn der Pfad sich gabelt (50Min) (850 m), biegen Sie nach links ab. Hier können Sie einen Abstecher nach rechts zu eine kleine Höhle machen. Hinunter liegt Beniatjar und voraus die Felswände des Benicadells.

Weiter oben beginnt der Pfad im Zickzack aufzusteigen. An der zweiten Gabelung stossen Sie auf mehrere Wegweiser (1Std20Min) (985 m). Gehen Sie geradeaus, in Richtung " Nevera del Benicadell". Auch an der dritten Gabelung, die Sie einige Minuten später erreichen, gehen Sie geradeaus, nicht nach links. Aber an der vierten Gabelung mit den Wegweisern (1Std25Min) (1015 m), zweigen Sie links aufwärts zu einem Schneehaus ab. Das wohlerhaltene Schneehaus (1Std28Min) (1025 m) mit Fenstern umringt von Kletterpflanzen befinded sich in eine schöne Umgebung auf der Hochebene des Benicadells. Früher wurde in den Schneehäusern Schnee unter Druck zu Eis verdichtet und bis zum Sommer aufbewahrt.

Kehren Sie von dem Schneehaus zurück an die Gabelung wo sich ein Wegweiser zur Hochebene des Benicadells (Alt Benicadell) befindet (1Std35Min) (985 m), und folgen Sie dem Pfad nach der Hochebene bis auf dem Gipfel des Benicadells..

Vom Gipfel des Benicadell (1Std50Min) (1104 m) ergibt sich eine schöne Rundumsicht auf die Täler, die von Bergen umringt sind. Südostwärts erkennen Sie Beniarrés und dahinter den Stausee des Beniarrés. Im Hintergrund des Stausees erhebt sich Aitana, der höchste Berg Costa Blancas. Der Bergkamm des Benicadells läuft südwestwärts.

Kehren Sie vom Gipfel zu dem Sandweg zurück (2Std40Min), und folgen Sie dem Weg nach rechts zum Casa les Planisses (2Std55Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt