Benutzerdefinierte Suche

Sendero Loma Pelada

Cala Higuera (San José)  - Loma Pelada - Cala del Embarcadero - El Fraile - Cala Higuera

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

 

Anfahrt: Fahren Sie auf der AL-1004 nach San José. Bevor Sie den Kreisverkehr erreichen, biegen Sie nach links ab, auf eine Strasse mit Wegweisern zu "Cala Higuera" und "Camping Tau". Beachten Sie nich dem Weg der nach rechts abzweigt nach etwa 500 Meter. Wenn der Weg sich in drei Abzweigungen teilt, etwa 1,2 km weiter, wählen Sie den mittelsten. Nach etwa 200 m lassen Sie den Weg nach rechts unbeachtet, aber biegen Sie nach rechts ab etwa 300 Metern danach. Fahren Sie etwa 100 Meter zu einem Parkplatz wo Sie eine Informationstafel finden. (Strassenkarte)

Gehzeit: 5Std50Min/16,5km

An der Informationstafel (15 m) finden Sie einen Wanderweg der fast direkt sich gabelt (1Min) (15 m). Gehen Sie nach links.  Der Weg wandelt sich zu einem Pfad. Halten Sie sich links auch an der nächsten Gabelung (4Min) (35 m). Der Pfad wandelt sich zu einem Wanderweg. In einigen Minuten ein weisser Pfeil weist nach rechts (6Min) (40 m). Der Wanderweg wandelt sich zu einem Pfad. An der folgenden Gabelung (11Min) (85 m) folgen Sie dem Pfeil nach rechts. 

Von nun an wandern Sie auf einem breiten Wanderweg. Hinter sehen Sie das Dorf San José. Bald geniessen Sie einen schönen Meerblick über die Küste mit zahlreichen Buchten und Landzungen. Später erhebt sich eine Gruppe von Bergen voraus. Nachdem der Weg seinen Höhepunkt von 125 Meter erreicht hat, beginnt er sanft abzusteigen (22Min). Voraus erkennen Sie El Fraile. Wenn Sie eine Informationstafel links vom Weg finden (1Std34Min) (15 m), gehen Sie geradeaus weiter. Sie gehen an der Bucht von Embercadero vorbei (1Std38Min) und wandern dem Aspfaltweg entlang nach Escullos, wo die Festung von San Felipe die Landschaft dominiert. Wenn ein Wanderweg nach links abzweigt,  merken Sie eine Informationstafel über die Route von Pozo de los Frailes auf dem Weg (1Std50Min) (5 m). Folgen Sie diesem Weg.

An der ersten Gabelung (1Std57Min) (10 m), gehen Sie nach rechts und an der folgenden (2Std05Min) (15 m) nach links. Fast unmittelbar kommen Sie an eine Kreuzung. Biegen Sie nach links ab. Etwa 50 Meter weiter nehmen Sie den Wanderweg der hinter einem Tor beginnt. Der Weg läuft sanft aufwärts in Richtung El Fraile. Lassen Sie den Wanderweg nach rechts unbeachtet (2Std20Min) (95 m). Kurz darauf gabelt sich der Weg (2Std23Min) (105 m). Halten Sie sich links.

Der Weg wird vergrast (2Std32Min) (180 m) und wandelt sich zu einem Pfad. Direkt darauf zweigt ein anderer Pfad mit einer Steinpyramide nach rechts ab. Folgen Sie diesem Pfad. Sie erkennen mehrere Höhlen auf dem oberen Teil des Abhangs. Wenn Sie die Grotte erreichen (2Std43Min) (225 m) schwenkt ein schmaler Pfad nach rechts bergan. Er führt zum Rand einer Schlucht (2Std47Min) (235 m), folgt der Schlucht eine Weile und überquert sie danach. Folgen Sie die Schlucht bergan und beachten Sie die Steinpyramiden. Falls Sie diese Wanderzeichen verlieren steigen Sie zum niedrigsten Pukt des Kammes. Von diesem Punkt aus (3Std) (355 m) blicken Sie auf die Küste und die Täler hinunter. Auch die Aussicht auf die niedriger Berge ist  schön. Links von Ihnen erhebt sich der höchste Gipfel El Frailes. Sie erkennen auch den Wanderweg  von Cala Higuera nach Escullos dem Sie früher folgten. Es sieht einfach aus den Weg zu erreichen und Sie finden gar einen Pfad der vom Kamm hinab läuft, aber die Route ist schwierig. Der Pfad geht nicht den ganzen Weg hinunter und der Pfadlos Abhang ist sehr steinig. Es ist leichter auf demselben Weg zurückzukehren (5Std50Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt