Benutzerdefinierte Suche

Sendero La Toba - Anchuricas

Sendero La Toba - Anchuricas

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der JF-7038 nach Toba. Es ist schwierig diese Strasse zu finden. Auch das kleine Dorf Toba ist schwierig zu erkennen. Direkt nachdem Sie Toba erreichen, entdecken Sie das Gebäude "Consultoria La Toba" links von der Strasse. Parkieren Sie bei diesem Gebäude. (Strassenkarte)

Gehzeit: 3Std10Min/12,5km

Vom Parkplatz aus (960 m) folgen Sie dem schmalen Asphaltweg nach links. Sie gehen durch das Dorf. Wenn der Weg ended (8Min) (995 m) gehen Sie auf dem Wanderweg der einem Bach folgt weiter. Nach einer Linkskurve finden Sie das erste Wanderzeichen, einen Holzpfahl mit einem weissen Pfeil. Weiter oben geniessen Sie die erste Aussicht über den Stausee von Anchuricas (13Min) (1020 m). 

Der Weg schlängelt durch einen Kiefernwald ohne nennenswerte Höhenunterschiede. In einer guten Stunde erreichen Sie den Aussichtspunkt (1Std05Min) (1000 m) der einen Panoramablick über den Stausee und auf den Hügel von Calar und den Hügel von Calar del Pino bietet. Später erkennen Sie die Damm-mauer herunter und der Hügel von Peguera im Vordergrund. 

Der Weg senkt sich unterhalb der Dammbrücke, wo Sie die engste Stelle des Stausees durchwaten müssen (1Std30Min) (880 m). Auf der anderen Seite steigen Sie auf einen Sandweg (1Std36Min) (910 m). Biegen Sie nach links ab. Sie kommen auf die Brücke über den Stausee (1Std43Min) (915 m). Am rechten Ende der Brücke finden Sie eine Leiter über die Mauer. Auf der anderen Seite finden Sie eine Treppe, die auf einen Pfad leitet. Folgen Sie dem Pfad nach links.  

Der schmale Pfad führt zu einem Gemüsegarten, der unterhalb einer Steinhütte liegt. Folgen Sie dem Gartenrand aufwärts hinter der Hütte, wo Sie einen Weg finden (2Std) (985 m). Dieser Weg mündet auf eine Asphaltstrasse ein. Biegen Sie nach links ab.

Der Kamm von Calar de las Pilillas erheb sich auf der anderen Seite des Stausees. Unterwegs nach La Toba (3Std10Min) geniessen Sie die Aussicht auf die Felswände überhalb des Dorfes. 


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt