Benutzerdefinierte Suche

Estuario del Río Anllóns
Ponteceso - Estuario del Río Anllóns - Punta de Balarés - Playa de Barra - Ponteceso

Topwalks

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren auf der AC-430 oder AC-424 nach Ponteceso, an die Kreuzung der Strassen AC-430 und AC-424 bei einer Brücke. An der Kreuzung ist ein Gebäude namens "Casa Natal de Eduardo Pondal". (Strassenkarte)

Gehzeit: 2Std23Min/9,5km

Von der Brücke aus (5 m) beginnt ein Fußweg, der dem Fluss Anllóns folgt. Wenn der Fußweg ended, biegen Sie nach links ab auf einen schmalen Pfad (4Min) (5 m). Bald wird der Pfad breiter und geht durch ein kleines Tor. Auf einer Bank zwischen dem Fluss und Marschland geht es weiter mit einem schönen Blick auf die Bucht, Dünen und das Dorf Cospindo.

Halten Sie sich auf dem Pfad neben dem Fluss. Gleich nach einer Rechtskurve, zweigen Sie nach links ab (24Min) (5 m). Sie überqueren einen Bach und kommen auf einen Asphaltweg (28Min) (5 m). Biegen Sie nach links ab. Der Asphalt endet gleich danach. Wenn der Wanderweg sich teilt (48Min) (5 m), gehen Sie nach links. Auf der linken Seite sehen Sie die Insel Cagallóns. Sie wandern zwischen Sanddünen und Rasenhügeln. Später wird der Pfad mit dem Sand gemischt. Sie gehen entlang den Strand auf die Landspitze Punta de Balarés zu. Von der Spitze (1Std20Min) (5 m) fortsetzen Sie auf die andere Seite, an den spektakulären Strand Barra. Auf dem Weg zum anderen Ende des Strandes genießen Sie einen Blick auf die Bucht von Corme und Laxe.

Sobald Sie das Ende des Strandes erreichen nehmen Sie den Pfad nach rechts (1Std36Min) (5 m). Wollen Sie nicht im Sand laufen, können Sie entlang einen Pfad auf dem Hang des Berges Branco wandern.

Wenn Sie zu dem bereits bekannten Weg kommen (1Std50Min) (5 m) kehren Sie demselben Weg zurück zum Ponteceso (2Std23Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt