Benutzerdefinierte Suche

Ruta de las Ermitas

Ruta de las Ermitas

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Zweigen Sie von der A-138 bei der Kilometerstange K64 auf einen schmalen Asphaltweg in Richtung  "Tella", "Ruta de las Ermitas", "Garganta de Escuaín" und "Miradores de Revilla" ab. Nach 5,7 km teilt sich der Weg. Fortsetzen Sie nach rechts in Richtung "Tella" und "Ruta de las Ermitas". Fahren Sie 2,7 km nach Tella. (Strassenkarte)

Gehzeit: 40Min/2,8km

An der Ecke der Kirche von San Martín (1335 m) finden Sie einen Wegweiser in Richtung "Circuito Ermitas" der auf einen Pfad zeigt. Fast unmittelbar eröffnet sich ein pfantastisches Bergpanorama auf Añisclo, Las Tres Marías und Sierra de Revilla.

Der Pfad schwenkt nach rechts und tretet in einen Kiefernwald ein. Wenn Sie auf einen Wegweiser stossen  (12Min) (1350 m) zweigen Sie nach rechts ab, zum ersten Eremit (Ermita de los Santos Juan y Pablo) (14 Min), der im 1018 aufgebaut wurde auf den unteren Teil des Abhangs von Puntón de las Brujas. Im oberen Stockwerk fällt das Licht auf den Altar und die Jungfrau des Eremits. Vom Abhang aus schauen Sie über die Täler von Escuaín und Cinca und auf den Berg Castillo Mayor.

Gehen Sie zurück auf den Pfad, dem Sie an eine Kreuzung folgen (21Min) (1385 m). Rechter Hand erhebt sich der "Ermita de la Virgen de la Peña" und linker Hand der "Ermita de la Virgen de Fajanillas". 

Steigen Sie zuerst bergan zum Eremit der Virgen de la Peña (24Min) (1405 m) vom 16. Jahrhundert, der sich auf einem Hügel, umgeben von Bergen, befindet. Sie blicken über den Cañon von Escuaín und das Tal von Escuaín. Der Eremit und seine Jungfrau leideten schwere Schaden während des Bürgerkrieges, aber er war danach umgebaut und hat eine neue Jungfrau gekriegt. 

Auch der Ermita de la Virgen de Fajanillas (28Min) (1390 m), vom 12. Jahrhundert, hat seine eigene Jungfrau. Vom Hof aus erkennen Sie das Dorf Tella und den Berg Castillo Mayor.

Kehren Sie zurück zur Kreuzung und folgen Sie dem Pfad nach links in Richtung Tella. Wenn Sie das Dorf erreichen (36Min) (1330 m) steigen Sie der Gasse englang zur Kirche (40Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt