Benutzerdefinierte Suche

Puig Campana

Gipfel des Puig Campanas

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der CV-758 nach Finestrat. In der Dorfmitte zweigen Sie auf die CV-7672 ab. Folgen Sie dieser Strasse 900 Metern norwärts zum Brunnen Moli, der sich rechts vom Weg befindet. Kurz nach dem Brunnen, finden Sie einen grossen Parkplazt. (Strassenkarte Marina Baixa)

Gehzeit: 5Std45Min/14,1 km

Der Ausgangspunkt ist beim Brunnen Moli (340 m). Folgen Sie dem Asphaltweg weiter hinauf. Nach einer kleinen Brücke sehen Sie Wegweiser rechts vom Weg. Nehmen Sie den Pfad in Richtung Puig Campana (7Min) (385 m). Wenn der Pfad sich gabelt (10Min) (420 m), gehen Sie nach rechts. Zuerst ist der Pfad durch Wanderzeichen weiss-gelb markiert, aber weiter oben folgen Sie den roten Punkten und Steinpyramiden. 

Je höher Sie steigen, desto umfassender wird die Aussicht. Finestrat vermindert sich bis sie nur ein kleines Punkt in das Tal ist.

Es gibt mehr als ein Pfad zum Gipfel. Soweit Sie rechts von der Furche mit losen Steinen bleiben, geht es gut.

Der Aufstieg is sehr steil und schwierig. Auf den oberen Teilen des Bergs geht es mehr um klettern als um wandern.

Die Landschaft hat ein karges Ausdruck. Zuerst wandern Sie im Kiefernwald und danach zwischen Büschen die aus den steinigen Boden hervorragen.

Wenn Sie den Pass erreichen finden Sie eine grosse Steinpyramide (2Std) (1270 m). Schwenken Sie hier nach rechts. Kurz darauf stossen Sie auf einen Wegweiser, der auf einen Pfad, "Sender botanic de L'Ombria del Puig Campana", weist. Nachdem Sie den Gipfel besucht haben werden Sie hier zurück kehren.

Von hier aus folgen Sie den Pfad mit grünen Punkten zum Gipfel (2Std30Min) (1408 m), wo sich eine hervorragende Rundumsicht über die Berglandschaft mit Aitana, Ponoch, Aixorta und Bernia, und über die Küste mit Helada und Ifach bietet. 

Kehren Sie zurück zum Wegweiser (2Std50Min) (1280 m), und nehmen Sie den Pfad, "Sender botanic de L'Ombria del Puig Campana". Auf den nördlichen Abhängen ist die Vegetation reichlicher. Sie kennen die Aromas von Rosmarin, Salbei und Thymian während des Abstiegs, der in Serpentinen beginnt und dann im Zickzack weiterführt bis er flach wird kurz bevor sich zu einem Wanderweg zu wandeln (3Std30Min) (955 m). Wenn der Weg sich teilt (3Std36Min) (910 m), zweigen Sie nach links ab. Gehen Sie nicht nach rechts in Richtung "Font de la Solsida".

Der Weg senkt sich auf den Pass von Pouet (Coll de Pouet) (3Std42Min) (885 m), wo Sie mehrere Wegweiser finden, die Sie unbeachtet lassen. Wählen Sie den Pfad der durch grüne Punkte markiert ist. Nehmen Sie nicht den Pfad der durch Wanderzeichen weiss-gelb markiert ist und rechts von dem Pfad mit grünen Punkten liegt.

Wenig später beginnt der Pfad sanft anzusteigen. Nach Überqueren des Hügels mit einer Aussicht über die Schlucht Llam (4Std) (905 m) führt der Pfad in Richtung Monte Castellet, eine semilunare Felswand mit schroffen Zähnen. Der Pfad mündet auf einen Wanderweg ein (4Std17Min) (725 m). Biegen Sie nach links ab. Der Wanderweg wandelt sich zu einem schmalen Asphaltweg (4Std24Min) (710 m) der innerhalb der Felswände des Monte Castellets führt.  Bei einer Barre die die Durchfahrt versperrt, wandelt der Asphaltweg sich zu einem Sandweg (4Std40Min), der sich später zurück zum Asphaltweg wandelt (4Std47Min).

Wenn der Weg sich gabelt (5Std) (460 m), gehen Sie nach links. Sie gehen an dem Wegweiser in Richtung Finestrat vorbei (5Std40Min) und kommen zurück zum Brunnen Moli (5Std45Min) (340 m).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt