Foies
Benutzerdefinierte Suche

Foies

Fuente Nova - Monduber - Drova - Barx - Foies - Fuente Nova

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Suche

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der CV-675 etwa 1 Kilometer von Barx nordwestwärts oder 4 Kilometer von Simat de la Valldigna südostwärts bis eine Kreuzung, wo ein Wegweiser nach Les Foies zeigt. Fahren Sie 4 Kilometer auf diesem Weg durch Les Foies bis zum Brunnen Nova, wo der Weg endet. (Strassenkarte Safor)

Gehzeit: 3Std30Min/15km

Ein schmaler Asphaltweg steigt vom Brunnen Nova (475 m) rechts nordwärts an. Folgen Sie diesem Weg, der durch hügelige Landschaft führt.

Wenn ein Betonweg, der mit einer Kette versperrt ist, nach rechts abzweigt (10Min) (480 m), biegen Sie auf diesen Weg ab. Der Weg läuft zu eine kleine Gruppe von Häuser. Nach dem ersten Haus zweigt ein Pfad nach links ab (15Min) (500 m). Dieser Pfad steigt auf einen Hügel mit einer Aussicht über Foies und zum Penya Migdia. Wenn der Pfad eine Linkskurve an der andere Seite des Hügels macht, wird der Blick auf das Meer frei.

Der Pfad senkt sich in die Schlucht (Barranco de Ruta) hinein (35Min) (520 m), und beginnt dem Hang entlang aufzusteigen. Umringt von der Hochebene Flarets erhebt sich Monduber vor Ihnen.

Wenn der Pfad sich gabelt (43Min), gehen Sie nach rechts. Halten Sie sich rechts auch an den zwei nächsten Gabelungen. Jetzt haben Sie eine umfassende Aussicht auf Ebenen und Schlüchte.

Der Pfad kommt zu einem Betonweg (1Std) (680 m). Hier können Sie nach links einen Abstecher zum Gipfel machen.

Die Route geht rechts bergab nach Drova weiter. Wenn Sie Drova erreichen (1Std25Min) (465 m), gehen Sie nach links, auf eine Strasse, die abwärts führt. Folgen Sie der Strasse bis Carrer de l'Aliacra nach rechts abzweigt (1Std30Min) (390 m). When Carrer de l'Aliacra endet, gehen Sie auf einen Pfad weiter. Der Pfad kommt zu einem Fussweg (1Std40Min) (390 m), dem Sie nach links folgen, und, fast unmittelbar, auf einen Betonweg nach rechts abzweigen. Der Betonweg wandelt sich zu einem Pfad, der zu einem Asphaltweg kommt (1Std50Min) (375 m). Biegen Sie nach rechts. Jetzt befinden Sie sich in Barx.

An der nächsten Strassenecke gehen Sie nach links. Überqueren Sie die CV-675, und biegen Sie nach links an der nächsten Ecke. Beim Stadthaus (Ajuntament) führt Carrer de Lepant rechts abwärts zu einem Asphaltweg, den Sie überqueren. Jetz befinden Sie sich auf einem Feldweg, der durch Wanderzeichen weiss-gelb markiert ist. Hier finden Sie auch Wegweiser (1Std55Min) (350 m). Gehen Sie geradeaus weiter.

Bald stossen Sie auf einen anderen Weg mit Wegweiser (1Std58Min). Biegen Sie nach rechts, Richtung "Font Benita" und "Font Puigmola". When Sie den Brunnen Benita erreichen, zweigen Sie nach rechts abwärts. Nach etwa 20 Meter kommen Sie an eine Gabelung, wo Sie nach links abzweigen. An der nächsten Gabelung, gehen Sie links aufwärts (2Std10Min) (350 m). Links vom Weg, befindet sich der Moli Brunnen. Kurz nach dem Brunnen, teilt sich der Weg (2Std15Min) (350 m). Gehen Sie nach rechts abwärts.

Der Weg kommt zu einem Asphaltweg (2Std17Min), dem Sie links aufwärts folgen, und fast unmittelbar, nochmals links aufwärts abzweigen. Der Brunnen Puigmola befindet sich links vom Weg.

An der nächsten Gabelung (2Std25Min) (375 m), gehen Sie rechts abwärts. Bei einem langen Betonbau, zweigen Sie nach links ab (2Std35Min) (355 m). Die Gipfel des Aguiles, Migdias und Mondubers erheben sich rechts von Ihnen. Kurz vor einem Campingplatz, zweigen Sie nach rechts ab (2Std40Min) (340 m), und an der folgenden Kreuzung nach links ab (2Std45Min).

Sie stossen auf die CV-675 (2Std55Min) (325 m), der Sie nach rechts folgen, bis Sie, links vom Weg, einen Wegweiser nach Les Foies sehen (3Std) (325 m). Folgen Sie dem Foies Weg mit Aussichte über das Tal von Valldigna, wo das Kloster "Santa María de Valldigna" die grüne Landschaft dominiert, nach dem Nova Brunnen (3Std30Min) (475 m).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt