Benutzerdefinierte Suche

Fuentes de Carrionas

Cardaño de Arriba - Lago de las Lomas - Agujas de Cardaño - Alto de las Fuentes Carrionas - Mojón de Tres Provincias - Peña Prieta - Cardaño de Arriba

Topwalks

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der CL-627 nach Cervera de Pisuerga, wo Sie auf die P-210 abzweigen, in Richtung "Ruta de los Pantanos". Nach 34 km zweigen Sie zwischen den Kilometerstangen 33 und 34 auf die P-217 ab, in Richtung "Cardaño de Arriba". Etwa 5 km weiter erreichen Sie Cardaño de Arriba. Beim Dorfeingang liegt eine Informationstafel neben einem grossen Parksplatz. (Strassenkarte)

 Gehzeit: 7Std15Min/17,8km

Vom Parkplatz aus (1420 m) beginnt ein Wanderweg aufwärts. Bald weist ein Pfeil den Weg nach links. Der Bach Las Lomas fliesst auf der rechten Seite des Wegs. Später folgen Sie dem Pfeil nach rechts auf einen Pfad (12Min) (1450 m). Nach einem hübschen Wasserfall überqueren Sie den Bach Valcave (15Min) (1460 m). Der Pfad kommt auf einen Wanderweg (27Min) (1480 m), dem Sie nach links folgen. Kurz darauf erkennen Sie die Brücke über den Bach Las Lomas rechter Hand. Bleiben Sie auf dem Wanderweg ohne diese Brücke zu beachten.

Nach einem Wegweiser der geradeaus in Richtung "Lago de las Lomas" zeigt (40Min) (1560 m) sehen Sie die Nadeln von Agujas de Cardaño zum ersten Mal. Wenn der Weg sich teilt (55Min) (1630 m), folgen Sie dem Pfeil nach rechts. Passen Sie auf, dass Sie nach Überqueren des Bachs Las Lomas nicht auf dem Weg weitergehen, sondern den Pfad nach links nehmen (57Min) (1640 m).

Jetzt wird es steiler. Der breite und steinige Pfad steigt durch Wiesen auf die Hochebene von Tio Celestino, wo ein Pfeil nach rechts weist (1Std34Min) (1910 m). Voraus erkennen Sie die Agujas de Cardaño. Der Pfad geht über einen Bach und kommt zum Pass von Tio Celestino (1Std56Min) (2060 m), wo Sie einen Pfahl nach links den Bergkamm entlang folgen.

Der schöne Bach von Manantial de Las Lomas beginnt die Route zu begleiten und der See Las Lomas taucht auf. Etwa zwei Minuten bevor Sie das Ufer erreichen, zweigt ein Pfad mit Steinpyramiden nach rechts ab. Nachdem Sie den See besuchen haben (2Std03Min) (2060 m), nehmen Sie diesem Pfad bergan (2Std05Min) (2080 m). Der Pfad passiert einen kleinen See mit Pico de Las Lomas im Hintergrund (2Std15Min) (2125 m). Weiter oben blicken Sie zu den Seen von Pozo de las Lomas hinunter. Der Aufstieg zu Agujas de Cardaño ist sehr steil. Der Pfad läuft zwischen den Nadeln auf den Pass von Alto de las Fuentes Carrionas (2Std40Min) (2375 m), wo Sie eine schöne Aussicht auf den Berg Peña Espigüete geniessen.

Vom Pass aus fortsetzen Sie den Kamm entlang nach Norden. Bald finden Sie einen deutlichen Pfad, der auf den Mojón de Tres Provincias zu steigt. Auf der rechten Seite des Mojóns erhebt sich Peña Prieta. Etwas später werden die Seen von Fuentes Carrionas sichtbar. Folgen Sie den Steinpyramiden an eine Gabelung (2Std52Min) (2440 m), wo Sie nach links gehen. Kurz darauf beginnt der Pfad steil im Zickzack aufzusteigen, zum Gipfel des Mojón de Tres Provincias (3Std) (2500 m). Ab dort geniessen Sie einen grossartigen Panoramablick auf die Berge der drei Provinzen von Kantabrien, León und Palencia. Tief unten liegt der See Altares.

Das letzte Teilstück zum Gipfel von Peña Prieta ist vom Mojón de Tres Provincias sichtbar. Zuerst senkt sich der Pfad zu einem Pass zwischen den Bergen (3Std10Min) (2445 m) und steigt dann den westlichen Abhang entlang zum Kamm von Peña Prieta (3Std27Min) (2530 m), wo Sie nach links abbiegen zum Gipfel von Peña Prieta (3Std29Min) (2540 m). Die Bergaussicht auf Cubil del Can, Curavacas, Picos de Europa und auf andere Kantabrische Berge ist wunderschön.

Kehren Sie zurück zum Mojón de Tres Provincias (3Std55Min) und weiter an eine Gabelung (4Std10Min) (2420 m), wo Sie nach links gehen. Der Pfad mit Steinpyramiden läuft zuerst sanft hinunter und beginnt dann aufzusteigen den rechten Abhang entlang. Linker Hand sehen Sie den See Fuentes Carrionas. Wenn der Pfad sich teilt (4Std45Min) (2370 m), halten Sie sich rechts. Noch eine Weile der Höhenkurve entlang geradeaus, bevor der Pfad im Zickzack steil hinunter laufen beginnt (4Std50Min) (2335 m), auf den See Las Lomas zu.

Wenn der Zickzack ended (5Std25Min) (2100 m), folgen Sie dem Pfad weiter, über den Bach Las Lomas (5Std32Min) (2060 m) zu einem Holzpfahl, wo Sie nach links abbiegen, zurück nach Cardaño de Arriban (7Std15Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt