Benutzerdefinierte Suche

Ermita del Calvario (Villaluenga del Rosario) - Sierra del Caíllo - Manga de Villaluenga - Ermita del Calvario

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der A-2302 südwestlich von Villaluenga del Rosario, wo Sie die Eingangstrasse finden. Folgen Sie dieser Strasse bis die "Calle Carazola" nach rechts abzweigt. Gegenüber der Calle Carazola steigt ein Betonweg bergan. Die Route beginnt hier. (Strassenkarte)

Gehzeit: 2Std25Min/6km

Nehmen Sie den Betonweg (875 m) der weiter oben Kopfsteinpflaster wird. Unterwegs geniessen Sie eine Aussicht über das Dorf. Der Weg ended bei der Ermita del Calvario (5Min) (910 m), wo Sie nach links auf einen steinigen Pfad fortsetzen. Wenn der Pfad sich teilt (11Min) (915 m), halten Sie sich links. Gleich danach zweigen Sie nach rechts ab. Der Pfad führt zuerst steil empor, aber ebnet sich später bei einer Felsspitze (26Min) (970 m).

Der Pfad läuft auf einem steilen Abhang und ist in einigen Stellen sehr schmal. Sie gehen durch eine Zauntür (40Min) (975 m) und steigen dann sanft bergab an eine Gabelung (53Min) (955 m), wo Sie den Pfad nach rechts nehmen. Der Pfad senkt sich zuerts im Zickzack, aber nach etwa zehn Minuten wird er ganz undeutlich. Fortsetzen Sie dem Abhang hinunter auf einen grossen Felsblock an der A-2302 zu. Beim Felsblock finden Sie eine Zauntür (1Std28Min) (820 m), und kommen auf die A-2302. 

Folgen Sie der A-2302 bis ein Wanderweg nach links abzweigt (1Std40Min) (775 m). Wenn der Weg ended (1Std50Min) (780 m), gehen Sie dem Pfad entlang auf den Wanderweg links von Ihnen. Der Weg münded auf die A-2302 ein (2Std05Min) (830 m). Sie können zuerst auf einem Pfad neben der A-2302 wandern, aber das letzte Teilstück an die Eingangsstrasse des Dorfs (2Std20Min) (865 m) müssen Sie auf der A-2302 spazieren. Kehren Sie der Einganstrasse entlang zum Beginn der Route (2Std25Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt