Benutzerdefinierte Suche

Villahermosa

Sant Joan - Barranco dels Morts - Barranco de Marcén - Roncales - Villahermosa del Río - Sant Joan

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der CV-170 nach Vistabella. In Vistabella finden Sie einen Wegweiser nach Sant Joan de Penyagolosa. Folgen Sie dem schmalen Sandweg für etwa 8 Kilometern zu diesem Kloster mit einem Restaurant und Zimmern zur Übernactung. (Strassenkarte)

Gehzeit: 7Std10Min/23km

Steigen Sie aus dem Hof des Klosters (1275 m) den Steinstufen entlang auf einen Sandweg der zwischen den Klostergebäuden läuft. Vom Hof aus können Sie ein Wanderzeichen weiss-rot an der Ecke der Gebäude sehen. Folgen Sie dem Weg nach rechts. Weiter finden Sie einen Wegweiser der nach links in Richtung Villahermosa zeigt (2Min). Nehmen Sie diesen Weg.

Nach ein paar Minuten schwenken Sie nach rechts (4Min). In dieser Stelle erkennen Sie ein Wanderzeichen, der irreführend geradeaus auf einen Pfad zeigt. Lassen Sie dieses Wanderzeichen unbeachtet. Unmittelbart nach der Rechtskurve, biegen Sie nach links ab, auf einen anderen Sandweg.

Halten Sie sich auf diesem Hauptweg, der zuerst durch einen Kiefernwald und dann zwischen Wacholderbüchen auf einen Hügel (Loma de Plana) steigt. Hier finden Sie ein Wanderzeichen, das Sie nach links auf einen Wanderweg weiterführt (25 Min) (1375 m). In einigen Minuten mündet er in einen anderen Wanderweg, dem Sie nach links folgen.

Der Weg senkt sich in die Schlucht von Morts (40Min) (1240 m), und kommt danach auf einen Naturbalkon (44Min) (1230 m), wo er ended. Vom Balkon aus kann man einen schönen Blick auf die von Bergen umrahmten Hochebenen geniessen.

Nachdem Sie den Blick ausgiebig genossen haben, nehmen Sie den Pfad, der zuerst eine enge Linkskurve macht. Rechter Hand läuft eine tiefe Schlucht mit senkrechten Felswänden.

Später sehen Sie eine schöne Hausgruppe hinunter. Es geht jedoch nicht um Villahermosa (Schöne Villa), sondern Mas de Coria. Bei den Gebäuden (1Std30Min) (990 m) schwenken Sie nach rechts. Die Wanderzeichen führen Sie zwischen die Gebäude auf einen Pfad mit einem Wegweiser "Cascada Río Villa Hermosa" (1Std34Min) (970 m).

Sie stossen auf einen anderen Wegweiser "Cascada" (1Std44Min) (930 m) dem Sie nach rechts folgen. Der Pfad senkt sich zu einem Wasserfall (1Std50Min) (890 m). Beim Wasserfall schwenken Sie nach links. Nach etwa 20 Metern, überqueren Sie den Fluss Carbo und steigen Sie auf einen Pfad, der am Gegenufer läuft. Wenn Sie nur den Anfang des Pfades finden, geht es leicht. Der Pfad ist deutlich un angenehm. Linker Hand erheben sich die senkrechte Felswände. Zuerst steigen Sie etwa 30 Meter höher, und dann abwärts zurück zum Flussrand (2Std10Min) (830 m). Nach Überqueren des Flusses, finden Sie die Wanderzeichen wieder.

Die Route überquert den Fluss mehrere Male und kommt an eine Gabelung (2Std20Min) (810 m), wo Sie sich rechts halten, und die Abzweigung nach links aufwärts ignorieren. Etwa 20 Meter danach überquert der Pfad den Fluss.

Sie treffen auf einen Wanderweg (2Std30Min) (805 m), dem Sie für ein paar Minuten folgen, und dann nach links, auf einen Pfad abzweigen. Der Pfad senkt sich auf dem Sandweg von Masia la Posada del Río Carbo (2Std43Min) (790 m). Gehen Sie nicht auf den Sandweg, der zum Restaurant führt, sondern halten Sie sich links. Wenn Sie das Wirtshaus von Roncales erreichen (2Std46Min) (775 m), zweigen Sie nach rechts ab, auf einen Pfad abwärts.

Villahermosa kommt zum Vorschein überraschend (2Std56Min) (760 m).

Der Pfad senkt sich nochmals an den Fluss (3Std10Min) (715 m). Halten Sie sich rechts bis die Wanderzeichen Sie über den Fluss führen (3Std18Min) (705 m).

Der Pfad kommt an eine Kreuzung mit Wege in drei Richtungen (3Std26Min) (695 m). Zweigen Sie nach rechts ab, auf einen aufsteigenden Weg der nach Villahermosa führt. In Villahermosa (3Std34Min) (735 m) finden Sie Restauranten und vielerlei Übernactungsmöglichkeiten.


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt