Benutzerdefinierte Suche

Wanderung bei den Bergseen von Covadonga

Lago Enol - Lago La Ercina - Las Rebalgas - El Bricial - Vega de Enol - Lago Enol

Topwalks

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Falls es möglich ist, machen Sie diese Wanderung nicht im Augusti, September oder an Feiertagen. Dann gibt es nur eine Busverbindung von Covadonga zu den Seen von Covadonga. Ausserhalb dieser Tagen können Sie zu den Seen mit eigenem Wagen fahren. Fahren Sie auf der AS-262 nach Covadonga. Von dem Kreisverkehr aus fortsetzen Sie nach links, auf die CO-4. Nach 11,6 Kilometern erreichen Sie eine Gabelung mit einem Wegweiser in Richtung "Lago Ercina" nach rechts. Parkieren Sie auf den naheliegenden Parkplätzen.(Strassenkarte)

Gehzeit: 1Std40Min/6,2km

Von der Gabelung aus (1090 m) folgen Sie der Strasse nach rechts in Richtung "Lago Ercina" bis eine mit Pflastersteinen belegte Fussweg mit einem Wegweiser in Richtung "Lago Ercina PR-PNPE-2" nach rechts abzweigt (4Min) (1095 m). Dem Fussweg und Treppen entlang steigen Sie auf die Aussichtspunkt von Entrelagos (10Min) (1165 m). Linker Hand erblicken Sie den Bergsee Enol und rechter Hand den Bergsee Ercina. Im Hintergrund erheben die Picos de Europa.

Der Fussweg senkt sich zum Parkplatz (15Min) (1125 m) vor dem Sie nach rechts abzweigen entsprechend dem Wegweiser in Richtung "Ruta de los Lagos". Sie überqueren die Wiese zur rechten Seite des Sees, wo Sie einen Pfad finden. Wenn Sie eine Kreuzung erreichen (21Min) (1120 m), gehen Sie nach links. In einigen Minuten, kurz vor dem Ende des Sees, folgen Sie die Markierung nach rechts bergan (23Min) (1115 m).

Der Pfad geht an einer Steinhütte und einem Brunnen vorbei (29Min) (1140 m) und schwenkt nach rechts. Sie geniessen eine herrliche Aussicht über die Hochebene links von Ihnen und auf die Picos de Europa. Voraus erstrecken sich zahlreiche Bergkette der kantabrischen Kordiliere. Vom Sattel aus (36Min) (1145 m) steigt der Pfad hinunter zu den Sennhütten von Bricial (38Min) (1130 m). Auf dem gegenüberliegende Abhang, links von Ihnen, stossen Sie auf eine weiss-gelbe Markierung. Später überqueren Sie eine kleine Hochebene (Vega el Bricial) (44Min) (1130 m).

Wenn Sie einen Wegweiser mit seiner Kehrseite zu Ihnen erreichen, zweigen Sie nach links in Richtung Vega de Enol (47Min) (1115 m). Der steinige Pfad geht durch eine Lichtung umgageben von Buchen (57Min) (1125 m) und kommt danach auf die Hochebene von Enol, wo Sie auf einen Wanderweg stossen (1Std12Min) (1080 m). Folgen Sie dem Weg nach rechts.

Später sehen Sie den Enol See voraus. Bleiben Sie auf dem Wanderweg, der dem linken Ufer entlang läuft, bis Sie einem Wegweiser in Richtung "Aparcamiento de Buferrera" begegnen (1Std27Min) (1085 m). Beim Wegweiser beginnt ein Pfad nach links. Sie gehen an einigen Hütten vorbei, die links von Ihnen bleiben (1Std30Min) (1080 m) bevor Sie die CO-4 erreichen (1Std37Min) (1080 m). Folgen Sie der Strasse zurück zum Beginn der Route (1Std40Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt