Benutzerdefinierte Suche


Desfiladero de la Hermida - Lebeña - Desfiladero de la Hermida

Topwalks

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der N-621 nach Castro. Zwischen den Kilometerstangen 153 und 154 finden Sie einen Wegweiser in Richtung "Lebeña 3,5 km, PR-S3".(Strassenkarte)

Gehzeit: 2Std15Min/9km

Beim Wegweiser (240 m) beginnt ein Wanderweg, der an einem Haus vorbei geht und dann überhalb die Schlucht von Hermida (Desafiladero de la Hermida) steigt. Fast sekrechte Felswänden säumen die Klamme, wo der Fluss Deva fliesst.

Der Weg wandelt sich zu einem Pfad (11Min) (300 m), der einige Schlüchten überquert, bevor die Wanderzeichen nach rechts aufwärts weisen (23Min) (305 m). Von hier beginnt das schwere Teilstück, ein steiler Aufstieg weglos im Fels. Folgen Sie den weiss-gelben Markierungen.

Nach dem steilen Teilstück (29Min) (340 m) machen Sie eine Linkskurve. Der schmale Pfad läuft etwa 100 Meter am Rand des steilen Abhangs, bevor Sie in den Wald eintreten. Von nun an wird es leicht.

Wenn der Pfad sich teilt (35Min) (400 m), gehen Sie nach links hinunter. Rechter Hand erhebt sich eine mächtige Felssäule. Lebeña auftaucht im das Tal links von Ihnen (44Min) (420 m). Der Pfad wandelt sich zu einem Wanderweg (49Min), der in das Dorf einmündet (1Std02Min) (260 m). Fortsetzen Sie durch das Dorf zur Kapelle von Santa Maria de Lebaña (1Std08Min) (210 m).

Kehren Sie auf demselben Weg zurück zum Beginn der route  (2Std15Min)


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt