Benutzerdefinierte Suche


Sotres - Refugio Ándara - Vao de los Lobos - Vega del Tronco - Sotres

Sotres (Hoyo del Tejo) - Refugio Ándara - Vao de los Lobos - Vega del Tronco - Hoyo del Tejo

Topwalks

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der AS-264 nach Poncebos, wo Sie zwischen den Kilometerstangen 6 und 7 ein Schild "Funicular de Bulnes" finden. An dieser Stelle teilt sich die Strasse. Fortsetzen Sie bergan auf der CA-1 in Richtung Tresviso. Nach 11 Kilometern ended die CA-1 in Sotres. Folgen Sie der Strasse geradeaus weiter durch das Dorf auf eine schmale Asphaltstrasse. Nach 3 Kilometern finden Sie einen grossen Parkplatz und mehrere Informationstafeln über Wanderwege auf dem rechten Wegrand.(Strassenkarte)

Gehzeit: 3Std30Min/16km

Vom Parkplatz aus (1300 m) folgen Sie dem Wegweiser "Ruta de Ándara" bergan dem Wanderweg entlang. Mit Wanderzeichen weiss-gelb schlängelt sich der Weg durch eine eindrucksvolle Berglandschaft.

Sie schauen auf das Zentralmassiv von Picos de Europa, auf die Pico Macondiú und die Sierra Cocón. Später kommen die Picos del Jierron in Sicht. Unterwegs begegnen Sie traditionellen Steingebäuden, unter anderem den Sennhütten von Jazuca.

Später steigt der Weg auf dem Rand von der Canal de las Vacas zur "Refugio Ándara" (50Min) (1715 m), die Essen und Getränke bietet. Von der Hütte aus folgen Sie dem Wegweiser "PR-PNPE-28" und den Wanderzeichen weiss-gelb dem anderen Rand der Schlucht entlang. Der sanft absteigende Wanderweg eröffnet eine schöne Aussicht auf die Senhütten von Cerezal und auf Tresviso jenseits der Schlucht.

Wenn der Weg sich gabelt bei einem kleinen Aussichtsbalkon (1Std10Min) (1640 m), gehen Sie nach links gemäss dem Wegweiser "PR-PNPE-28". Der Wanderweg leitet durch einen Buchenwald zu "Vao de los Lobos" (2Std05Min) (1135 m). Auf diesem schönen Ort finden Sie einen Brunnen. Folgen Sie dem Wegweiser "Hoya del Tejo" nach links, in eine enge Linkskurve. Seien Sie achtsam, dass Sie nicht dem Wegweiser in Richtug Bejes, links bergan folgen.

Weiter in dem Buchenwald führt der Wanderweg der Höhenkurve entlang. Lassen Sie eine Abzweigung nach rechts zu den Sennhütten von Cerezal von unbeachtet (2Std18Min) (1105 m). Sie gehen an den unerliegenden Sennhütten von Cerezal vorbei. Beachten Sie nicht einen vergrasten Wanderweg nach links (2Std46Min) (1130 m). Wenn Sie auf einen Wegweiser in Rictung "Haydo de Valdediezma" stossen, lassen Sie nochmals einen vergrasten Wanderweg nach links unbeachtet (2Std56Min) (1140 m).

Nach der schönen Ebene von Tronco beginnt der Weg im Zickzack dem Abhang von Cuesta Les Cuerres aufzusteigen (3Std), zurück zum Parkplatz (3Std30Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt