Benutzerdefinierte Suche

Sendero de la Piedra Negra

Sendero de la Piedra Negra

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

 

Anfahrt: Fahren Sie auf der AL-5403 nach Abruchena, auf den oberen Teil des Dorfes, und biegen Sie nach rechts in Richtung "La Roza Alojamientos Rurales" gemäss dem Wegweiser. Nach etwa 400 Metern halten Sie sich rechts in Richtung "La Roza". Etwa 300 Meter weiter sehen Sie einen Wegweiser in Richtung "Area Recreativa". Noch 200 Meter und Sie kommen an eine T-förmige Kreuzung, wo Sie nach links abbiegen. Von nun an, halten Sie sich links bergan. Fahren Sie etwa 8,7 km zum Erholungsgebiet, wo Sie etwa 700 Meter geradeaus weiter fortsetzen bis Sie eine Kreuzung erreichen. Hier ended der Asphalt und Sie biegen nach rechts auf einen Sandweg, dem Sie etw 5,8 km folgen bis Sie hölzerne Wegweiser links vom Weg finden. (Strassenkarte)

Gehzeit: 3Std10Min/11,5km

Bei den Wegweisern finden Sie einen Pfad (1675 m) dem Sie aufwärts durch einen Kiefernwald folgen. Die Route ist mit Wanderzeichen rot-weiss markiert. Wenn Sie einen Wanderweg erreichen (19Min) (1810 m), biegen Sie nach links ab. Sie wandern auf die Berge zu und gelangen auf eine kleine Lichtung (30Min) (1855 m), wo Sie einen Pfad finden. Sie überqueren einen Wanderweg (45Min) (1960 m), der eine Aussicht auf Buitre eröffnet. Der Pfad läuft sanft abwärts an dem Schild "Parque Nacional" vorbei und kommt auf einen Sandweg bei einem Wasserfall (1Std) (1900 m). Biegen Sie nach links ab, und zweigen Sie nach 50 Meter nach links auf einen Pfad ab.

Sie überqueren einen Bach und gelangen auf einen Wanderweg (1Std20Min) (2005 m). Überqueren Sie nicht den Wanderweg zum Pfad mit den Wanderzeichen rot-weiss, sondern biegen Sie nach links ab. Neben dem Weg läuft eine Feuergasse. Hinter Ihnen bietet sich eine schöne Aussicht auf das Tal mit zahlreichen Windmühlen. Im Vordergrund erheben sich La Cumbre und Cerro del Almiréz. Der Weg ended bei der Hütte von Piedra Negra (1Std30Min). (2055 m).

Kehren Sie auf demselben Weg zurück, an dem Pfad vorbei, zu einem steilen Abhang. Nach dem Abstieg macht der Weg eine Rechtskurve (1Std44Min) (1905 m). Beachten Sie nicht den Weg der später von links aus einmündet (2Std) (1905 m), sondern gehen Sie geradeaus weiter. Der Wanderweg wandelt sich zu einem Sandweg. Von den Klippen aus erkennen Sie Fiñana herunter in das Tal. Im Hintergrund erhebt sich Sierra de Baza. Sie gehen an dem Wasserfall vorbei (2Std10Min) und fortsetzen geradeaus weiter zum Anfang der Route (3Std10Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt