Benutzerdefinierte Suche

Pórtugos

Pórtugos - Molino del Sol - Río Bérmejo - Tajo de Cortés - Las Grajillas - Pórtugos

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der A-4132 nach Pórtugos. Entsprechend dem Wegweiser " Centro Ciudad" biegen Sie ab zur Stadtmitte. Nach ein par hundert Metern erreichen Sie den Stadthausplatz (Ayuntamiento - Plaza Nueva). Parkieren Sie Ihren Wagen hier. (Strassenkarte)

Gehzeit: 2Std33Min/6,5km

Gehen Sie westwärts der Höhenkurve entlang (1305 m). Nach etwa 50 Metern befindet sich eine Kirche, Iglesia de la Encarnacion, links von Ihnen. Von der Kirchenplatz aus folgen Sie der Calle Abulaguilla. Die Strasse schwenkt nach rechts. Zweigen Sie nach links ab, auf die Calle Rosario, die auf die Westseite der Stadt führt. Bei einem Kreuz und einem Brunnen ended die Strasse (9Min) (1310 m). Gehen Sie auf dem Wanderweg weiter. Etwas weiter, an einer Gabelung, finden Sie ein Schild "Junta de los Ríos". Halten Sie sich nach rechts. Auch an der nächsten Gabelung (13Min) (1325 m) halten Sie sich rechts, aber an der folgenden Gabelung (16Min) (1355 m) gehen Sie nach links.

Wenn Sie auf einen Bewässerungskanal und einen Wegweiser zur "Molino del Sol" treffen (24Min) (1405 m), zweigen Sie nach links ab, auf einen Pfad, der an einigen Gärten vorbei läuft bevor Sie eine Gabelung erreichen (28Min) (1410 m). Steigen Sie nach rechts an die ruine der Mühle.

Von der Mühle aus folgen Sie dem Pfad aufwärts. Kurz darauf stossen Sie auf einen Kanal, der Sie zu einem Wasserfall weiterführt (38Min) (1440 m). Beim Wasserfall schwenken Sie nach links. Ein sehr steiler Aufstieg auf einem schmalen und steinigen Pfad führt auf einen Wanderweg (50Min) (1490 m). Biegen Sie nach rechts ab. Nach ein paar Schritten, biegen Sie nochmals nach rechts, auf einen anderen Wanderweg. Der Wanderweg wandelt sich zu einem Pfad, der steil auf einen Sandweg steigt (1Std30Min) (1750 m). Biegen Sie nach rechts ab.

Sie erreichen die Brücke über dem Schluss Bermejo (1Std37Min) (1750 m). Gucken Sie hinunter in die tiefe Schlucht wo Sie vielleicht Menschen sehen, die durch diese Schlucht laufen. Folgen Sie dem Weg abwärts. Der Weg schwenkt nach rechts. Wenn Sie auf ein Schild "Portugos" treffen, halten Sie sich rechts. Sie kommen zu einem Erholungsgebiet mit Tischen, einer Feuerstelle und einem Brunnen (1Std45Min) (1715 m). Sie können den Treppen entlang zum Fuss des Wasserfalls absteigen. Auch hier können Sie manchmal den Erlebnissport Schluchteln beobachten. Schluchteln bedeutet abseilen, springen, rutschen, schwimmen und tauchen durch rauschendes Wasser von oben nach unten.

Vom Erholungsgebiet aus folgen Sie dem Sandweg abwärts. Beachten Sie den rechten Rand des Weges, und nehmen Sie den abzweigenden Pfad (1Std48Min) (1700 m). Der Pfad senkt sich durch einen Eichenwald zurück zum Weg (2Std12Min) (1460 m). Überqueren Sie den Sandweg zu einem Wanderweg mit einem Pfeil. In ein paar Minuten zweigt ein Pfad nach rechts (2Std14Min) (1445 m). Wenn Sie eine Kreuzung erreichen (2Std16Min) (1420 m), biegen Sie nach links abwärts ab, auf einen Wanderweg. An der nächsten T-förmigen Kreuzung (2Std18Min) (1410 m), biegen Sie nach links auf einen schmalen Sandweg. Nach etwa 10 Metern zweigen Sie nach rechts ab, auf einen Pfad. Sie treffen auf einige grosse Bäume. Weiter unten treffen Sie auf einen Bewässerungskanal, der rechts von Ihnen läuft. Der Pfad überquert den Kanal (2Std20Min) (1405 m), der dem Pfad weiter folgt. Gehen Sie nicht auf den Wanderweg, sonder auf dem Pfad geradeaus weiter abwärts.

Beachten Sie nicht die Wegweiser, die nach links in Richtung Piedra Ventana und La Loma (2Std28Min) (1345 m), sondern gehen Sie geradeaus weiter. In einigen Minuten erreichen Sie den Rand des Dorfs, und von dort an geht es in drei Minuten der Strasse entlang zurück auf Plaza Nueva (2Std33Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt