Benutzerdefinierte Suche

Mirador Alcantarilla

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der A-326, die in Pozo Alcón beginnt und in Richtung Huéscar geht, bis Sie einem Wegweiser in Richtung "Mirador Alcantarilla" zwischen den Kilometerstangen K7 und K8 begegnen. Biegen Sie zum Parkplatz ab. Dieser Abzweig ist bei einer Brücke die eine Schlucht überquert. (Strassenkarte)

Gehzeit: 1Std30Min/5km

Vom Parkplatz aus (995 m) folgen Sie dem schmalen Asphaltweg abwärts. Der Weg unterquert die A-326 (4Min) (985 m) und läuft weiter mit rötlichen Felswänden auf beiden Seiten. Sie gehen an einer Höhle vorbei an eine Gabelung wo der Asphalt endet (9Min) (960 m). Gehen Sie nach links und halten Sie sich links auch an der nächsten Gabelung gemäss dem Wegweiser in Richtung "Mirador Alcantarilla".

Von nun an dominieren tiefe Schlüchte die Landschaft. Links von Ihnen erkennen Sie einen Bach auf dem Boden der Schlucht, aber rechts von Ihnen hören Sie nur die Brause des Wassers. Der Weg wandelt sich zu einem Pfad der auf den Aussichtspunkt steigt (20Min) (960 m). Die Aussicht über die Schlüchte mit senkrechten Wänden ist grossartig.

Kehren Sie zurück an die Gabelung (30Min) wo Sie dem Weg zur anderen Seite der Schlucht folgen. Sie erkennen mehrere Höhle an der Felswand. Der Weg geht an einer Vögelobservationhütte vorbei (39Min) (945 m). Rechts vom Weg zweigt ein Pfad über einen Steinbogen ab (50Min) (950 m). Der Pfad steigt auf eine Hochebene (56Min) (980 m) wo Sie ein Hotel finden und die Adler und andere Vögel beobacten können bevor Sie auf demselben Weg zurück zum Parkplatz kehren (1Std30Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt