Benutzerdefinierte Suche

Wanderung im Naturpark von Somiedo

Puerto de San Lorenzo - Piedraxueves - Collado del Juego la Pola - Peña Arcecha - Braña la Corra - Peña Negra - La Sedernia - Puerto de San Lorenzo

Topwalks

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der AS-265, die zwischen La Riera de Somiedo und San Martin läuft, bis zum Puerto de San Lorenzo zwischen den Kilometerstangen 11 und 12. (Strassenkarte)

Gehzeit: 4Std50Min/22km

Vom diesen Pass aus (1350 m) beginnt ein Wanderweg mit Wanderzeichen weiss-gelb und weiss-rot nach Süden zu. Der Weg steigt aufwärts, zuerst zwischen Weiden bevor er nach rechts, in einen Laubwald schwenkt (13Min) (1420 m).

Später kommen Sie zu Piedraxueves (30Min) (1505 m), eine ausgedehnte Ebene, wo Kühe und Pferde in aller Ruhe weiden. Folgen Sie den Wanderzeichen und Meilensteinen in römischem Stil durch Weiden  zum Pass von El Juego la Pola (1Std03Min) (1620 m) mit einem herrlichen Blick auf Bergen und Weiden.

Bei dem Meilenstein von Peña Arcecha teilt sich der Weg (1Std07Min) (1625 m). Halten Sie sich rechts. Der Weg senkt sich zu den Hütten von Braña de la Corra (1Std13Min) (1575 m). Nach den Hütten fortsetzen Sie weiter hinunter auf den Berg Peña Negra zu. Rechter Hand erheben sich zahlreiche Gebirge. Ein kleines Stück des Wegs hat immer noch römische Pflastersteine.

Nach einer Zauntür (1Std26Min) (1535 m) sehen Sie das Dorf Arbeyales. Der Weg beginnt nochmals sanft aufzusteigen. Hinunter blicken Sie auf Hütten mit Heudächern. Später wandern ie durch einen Birkenhein. Nach einem Brunnen schwenkt der Weg nach links.

Vom Meilenstein "Peña Negra" (2Std) (1630 m) blicken Sie auf den Berg Peña Negra. Der Weg steigt jetzt ziemlich steil zum Meilenstein "La Sedernia" (2Std10Min) (1670 m). Ab dort fortsetzen Sie der Höhenkurve entlang etwa 15 Minuten überhalb des Tals von Saliencia mit einer schöner Ausicht auf das Gebirge Cordal de la Mesa. Wenn der Weg abzusteigen beginnt, gehen Sie nicht weiter. Der Weg läuft noch 12 km nach Torrestio, aber die Tagesstrecke wird zu lang.

Kehren Sie auf demselben Weg zurück zum San Lorenzo (4Std50Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt