Benutzerdefinierte Suche


160 x 600 Rucksäcke

Lagos de Saliencia

Alto de Farrapona - Lago de la Cueva - Laguna de la Mina - Lago de la Calabazosa - Vega de Cerveiriz - Vega de Camayor - Lago del Valle - Alto de Farrapona

Topwalks

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Zweigen Sie von der AS-227 bei der Kilometerstange 36 auf die SD-1 in Richtung "Saliencia" und "Vegas" ab. Sie passieren Saliencia nach 11 Kilometern und fortsetzen auf der PK-4 etwa 8 Kilometer zum Parkplatz von Alto de Farrapona. (Strassenkarte)

Gehzeit: 5Std20Min/18,2km

Vom Parkplatz aus (1705 m) folgen Sie dem Wegweiser in Richtung "Lagos de Saliencia" auf einen Wanderweg mit einer schönen Aussicht auf Las Ubiñas. Zuerst taucht der See von Cueva mit steilen Abhängen auf (Lago de la Cueva) (14Min) (1615 m).

Wenn Sie an eine Gabelung kommen (18Min) (1610 m), gehen Sie nach rechts bergan. Der alte Weg der Mine von Santa Rita geht erst an einem Aussichtsbalkon und dann an dem See von Mina vorbei. Wenn Sie den Kamm erreichen (37Min) (1745 m), eröffnet sich ein Ausblick über die Ebene von Cerveiriz. Von hier aus folgen Sie dem Wegweiser in Richtung "Lago de la Calabazosa" auf einen Pfad. Bald wird der See von Cerveiriz sichtbar rechter Hand. Vom äussersten Teil des Kamms blicken Sie über den See von Calabazosa (45Min) (1740 m). Kehren Sie zurück auf den Weg (53Min) dem Sie nach links hinunter auf die Ebene von Cerveiriz folgen.

Beim See von Cerveiriz teilt sich der Weg (57min) (1710 m). Gehen Sie nach rechts gemäss dem Wegweiser "Lago del Valle" durch die Ebene von Cerveiriz. Sie überqueren einen kleinen Kamm auf die Ebene von Fresneu. Vom Ende der Ebene (1Std03Min) (1685 m) steigt ein rasenbewachsener Weg zu einem Pass (1Std19Min) (1735 m), wo Sie einen Holzpfahl finden. Voraus dehnt sich die Hochebene von Camayor. Fortsetzen Sie den rechten Rand der Ebene entlang zu einen anderen Pass (1Std41Min) (1745 m). Linker Hand sehen Sie einen Holzpfahl und einen Wegweiser zum See von Valle. Ab dort geniessen Sie eine Bergaussicht auf Llana, Cebolléu und Picos Albos.

Folgen Sie dem Pfad mit Wanderzeichen weiss-gelb abwärts. Später bietet sich eine Aussicht auf das Tal von Lago (Valle del Lago) und danach auf den See von Valle (Lago del Valle) (2Std03Min) (1660 m). Der Pfad senkt sich weiter zu einer Informationstafel mit Wegweisern (2Std06Min)(1610 m). Halten Sie sich links, sanft bergan in Richtung "Lago del Valle".  Kurz darauf beginnt der Pfad abzusteigen auf den See zu.

Wenn Sie einen Weg beim See erreichen (2Std45Min) (1570 m), geniessen Sie eine schöne Aussicht auf die Sierra de la Mortera.

Kehren Sie auf demselben Weg zurück zu Alto de Farrapona (5Std20Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt