Benutzerdefinierte Suche

Tarbena

Tárbena - Fuente de Benissalim - Fuente de Buscarro - Fuente dels Tarongers - Sa Falzia - Fuente Blanca - Fuente de Benissalim - Tárbena

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

 

Anfahrt: Fahren Sie auf der CV-715 nach Tarbena. Biegen Sie aus der CV-715 in die Avinguda d'Eusebio Signes ab. An dieser Kreuzung sehen Sie die erste Informationstafel über die Wanderungsroute. Fahren Sie auf der Avinguda d'Eusebio Signes zum Parkplatz rechts von der Strasse. (Strassenkarte Marina Baixa)

Gehzeit: 3Std20Min/12km

Vom Parkplatz aus gehen Sie zurück zu der CV-715 (580 m), und biegen Sie nach rechts ab. Beachten Sie die links abzweigenden Wege, und wenn Sie einen schmalen aufwärts führenden Asphaltweg und eine Informationstafel etwa 20 Meter von der Kreuzung aufwärts sehen, biegen Sie auf diesen Weg ab (4Min) (560 m). Bald treffen Sie auf die CV-715 (8Min) (590 m), dem Sie nach rechts folgen. Nach etwa 40 Metern zweigen Sie rechts abwärts auf einen Betonweg, der zum Brunnen Benissalim führt (15Min) (520 m). Von hier aus blicken Sie über das Tal von Tárbena bis Sierra del Carrascal und Coll de Rates.

The Fussweg macht eine enge Linkskurve beim Brunnen. Nach etwa 15 Metern von dem Brunnen, biegen Sie nach rechts, auf einen Pfad, der am Rande einer Olivenplantage geht. Der Pfad wandelt sich zu einem Wanderweg. Ignorieren Sie alle abzweigenden Wege bis Sie zu einen Asphaltweg kommen (30Min) (465 m). Folgen Sie diesem Asphaltweg nach rechts. Voraus erhebt sich Sierra del Ferrer.

Gehen Sie an dem Brunnen Buscarro vorbei (38Min) (420 m) und lassen Sie alle abzweigenden Wege unbeachtet. Kurz nach dem Hotel Lehmi (50Min) (385 m), teilt sich der Weg (52Min) (390 m). Halten Sie sich links. Sie treffen auf einen Wegweiser "Ivanyes" beim Brunnen Blanca (1Std03Min) (430 m). Sie werden später hierher zurückkehren, aber jetzt gehen Sie geradeaus weiter.

Sie kommen zu einen Brunnen, der links vom Weg, in der Nähe eines grossen Hauses, reichlic wasser führt (1Std15Min) (460 m). Hier zweigen Sie nach rechts ab, auf einen absteigenden Wanderweg, dem Sie etwa 20 Meter an die Ecke des Hauses folgen, und dann nach links schwenken. Der Weg wandelt sich allmählich zu einem Pfad. Wenn der Pfad sich teilt (1Std20Min) (435 m), nehmen Sie den linken Abzweig, den ein riesiger Feigenbaum so zuwuchert, dass er kaum sichtbar ist.

Der Pfad steigt sanft zum Brunnen Tarongers ab (1Std25Min) (420 m). Vom Brunnen aus gehen Sie nicht rechts abwärts auf den deutlichen Pfad, sondern nehmen Sie den schmalen grasbewachsenen Pfad, der links bergauf führt.

Nach einer Hausruine senkt sich der Pfad durch Terrassenfelder mit Olivenbäume zu einem Wanderweg (1Std35Min) (415 m), dem Sie links aufwärts folgen. Der Weg macht eine enge Linkskurve, läuft in einen Kiefernwald hinein, und kommt zu einem Asphaltweg (1Std40Min) (450 m), dem Sie nach rechts folgen, bis Sie einen Wegweiser "Sa Falzia" rechts vom Weg erkennen (1Std44Min) (440 m). Zweigen Sie auf diesen Wanderweg ab.

Passen Sie auf, dass Sie nicht die Schlucht überqueren, sondern nach links auf einen schmaleren Wanderweg abzweigen (1Std50Min) (390 m). Dieser Wanderweg geht zuerst am Rande der Schlucht entlang, und führt dann zum Boden der Schlucht hinunter, wo er sich teilt (2Std) (360 m). Nehmen Sie den linken Abzweig.

Der Weg wandelt sich zu einem Pfad, und dann zurück zu einem Wanderweg, der durch Obstplantagen zu einem Asphaltweg ansteigt (2Std15Min) (430 m). Jetzt sind Sie an der schon bekannten Kreuzung mit dem Wegweiser Ivanyes und Brunnen Blanca. Diesmal biegen Sie nach links, und gehen an dem Hotel Lehmi und dem Brunnen Buscarro vorbei bis Sie auf einen Wegweiser Richtung Benissalim links vom Weg treffen (2Std40Min) (445 m). Zweigen Sie auf diesen  Betonweg ab. Kurz nach einem engen Rechtskurve, biegen Sie nach links ab, der am Rande einer Olivenplantage geht (2Std44Min) (445 m). Falls Sie aus Versehen an diesem Abzweig vorbeigehen, kommen Sie zum Hof eines Hauses, wo der Weg endet.

Der aufsteigende Weg macht eine Linkskurve (2Std48Min) (470 m), und nach etwa 20 Metern eine Rechtskurve, wo ein Pfad nach links abzweigt (485 m). Nehmen Sie diesen Pfad. Wenn er sich gabelt, halten Sie sich rechts bergauf (2Std53Min) (495 m).

Beim Brunnen Benissalim (3Std) (520 m), biegen Sie nach links ab, auf einen Betonweg, der zu der CV-715 aufsteigt (3Std10Min) (590 m). Folgen Sie der CV-715 nach links, und kurz darauf zweigen Sie nach links ab, auf einen schmalen Asphaltweg. Bald kommen Sie zurück zur CV-715 (3Std17Min). Jetzt haben Sie eine Aussicht auf Tárbena und Sierra de Bernia. Folgen Sie der CV-715 nach rechts, un biegen Sie dann nach links auf die Avinguda d'Eusebio Signes ab (3Std20Min).

 

Copyright © LogosNet S.L. Kontakt