Benutzerdefinierte Suche

Peña de los Papos

Trevélez - Juviles - Portichuelo - Prado de San Juan - Peña de los Papos - Trevélez 

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der A-4132 nach Trevélez. Bei der Brücke über den Fluss Trevélez finden Sie einen Parkplatz. (Strassenkarte)

Gehzeit: 6Std45Min/22km

Etwa 20 Meter von der Brücke befindet sich ein Wegweiser, der auf einen Pfad weist, in Richtung Juviles (1425 m). Sie gehen an einem Brunnen (5Min) (1475 m) und einem Bewässerungskanal (13Min) (1520 m) vorbei. Folgen Sie den Wanderzeichen weiss-rot. Beachten Sie nicht den Pfad der von links einmündet (16Min) (1540 m), und gehen Sie geradeaus weiter. Der Kanal folgt der Route rechts von Ihnen. Weiter oben bietet sich ein hervorragender Blick über das Dorf und das Tal von Trevélez. Zeitweise säumen grosse Kastaniebäume die Route.

Nach Überqueren eine hölzerne Brücke (46Min) (1550 m), gehen Sie nicht nach rechts, sondern geradeaus weiter, steil aufwärts.

Der Pfad mündet auf einen Waldweg ein (1Std16Min) (1665 m). Folgen Sie diesem Hauptweg, und lassen Sie alle abzweigene Wege und auch ein Pfad mit Wanderzeichen weiss-rot unbeachtet. Wenn Sie eine X-förmige Kreuzung erreichen (1Std45Min) (1765 m), biegen Sie nach links ab. Der Aufstieg dem Abhang entlang ist steil. Rückwärts eröffnet sich eine Aussicht auf das Meer. Lassen Sie alle abzweigende Wege unbeachtet. 

Der Weg ended in Portichuelo (2Std05Min) (2040 m), wo ein Pfad nach rechts abzweigt. Folgen Sie diesem schmalen Pfad der durch einen Kiefernwald sanft aufsteigt. Teilweise ist er kaum erkennbar. Halten Sie sich in der Nähe des Bergkamms.

Ein hervorragender Panoramablick bietet sich auf die Berglandschaft. Im Nordwesten erheb sich Mulhacen, im Südwesten Lújar, im Süden Contraviesa und im Nordosten die Sierra de Gádor. Weiter oben erkennen Sie Trevélez links hinunter. Vielleicht sehen Sie auch Steinböcke.

Der Pfad mündet auf einen Wanderweg ein in Prado de San Juan (3Std05Min) (2285 m). Biegen Sie nach links aufwärts. Wenn der Wanderweg ended (3Std20Min) (2370 m), steigen Sie weiter bergauf. Wenn Sie beinahe den Bergkamm des Piedra Ventanas erreicht haben, finden Sie einen deutlichen Pfad, dem Sie nach rechts folgen.

Vom Gipfel des Peña de los Papos (3Std35Min) (2533 m) ergibt sich ein noch besserer Ausblick auf die Spitzen der Sierra Nevada. Ausserdem Mulhacén sehen Sie auch die nördlichen Spitzen, nächststehend der Pico Plaza de los Lobos.

Gehen Sie zurück zu Portichuelo, und folgen Sie dann dem Weg bis Sie einen Pfad mit Wanderzeichen weiss-rot nach rechts finden (5Std) (1980 m). Beachten Sie nicht den Pfad der von links einmündet (5Std15Min) (1890 m), sondern steigen Sie abwärts geradeaus weiter. Sie treffen auf einen Waldweg (1890 m), dem sie etwa 20 Metern nach links folgen, und dann nach rechts auf einen Pfad abzweigen. Der Pfad macht eine enge Linkskurve in der Nähe des Waldwegs (5Std20Min) (1880 m) bevor er den Waldweg erreicht (5Std24Min) (1825 m). Folgen Sie dem Waldweg nach links. Vom rechten Rand des Weges zweigt ein unmarkiertes Pfad ab (5Std28Min) (1800 m). Nehmen Sie diesen Pfad, der sich noch einmal auf den Waldweg senkt (5Std34Min) (1740 m). Biegen Sie nach rechts ab. Wenn der Weg sich gabelt, gehen Sie nach links (5Std39Min) (1720 m). Der Weg ended (5Std45Min) (1665 m) und Sie gehen auf den schon bekannten Pfad zurück nach Trevélez (6Std45Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt