Benutzerdefinierte Suche

Sieben Lagunen

Die Route von Sieben Lagunen

English
Español
Suomi
Svenska

Routen

Seitenanfang

Pflanzen

Karte zur Wanderung (ED50)

Höhenprofil

GPS-Wegpunkte zum Herunterladen (WGS84, gpx)

Anfahrt: Fahren Sie auf der A-4132 nach Trevélez. An der Strasse finden Sie einen Wegweiser zum Stadthaus, "Ayuntamiento". Folgen Sie zuerts diesem Wegweiser und dann den Wegweisern "Barrios Medio y Alto" an den oberen Teil von Trevélez. Wenn Sie den Plaza Barrio Medio erreichen, nach einem Kilometer, parkieren Sie Ihr Auto. (Strassenkarte)

Gehzeit: 8Std/19km

Auf dem Plaza Barrio Medio (1540 m) finden Sie mehrere Wegweiser. Folgen Sie dem Wegweiser "Ruta Siete Lagunas" (Die Route von Sieben Lagunen) nach rechts aufwärts. Kurz darauf biegen Sie nach links ab, gemäss dem Wegweiser. Die Gasse schwenkt nach rechts und Sie finden einen Wegweiser am Anfang eines Pfades (4Min) (1560 m).

Nach Überqueren einer Brücke (14Min) (1615 m) gabelt sich der Pfad (18Min) (1635 m). Gehen Sie nach rechts. Sie überqueren einen Bach den Steinen entlang und kommen zu einem Brunnen (25Min) (1675 m). Kurz danach blicken Sie in Trevélez rechts hinunter.

Sie gehen an einigen Steinhäusern vorbei und treffen auf ein grosses Steinhaus (50Min) (1800 m). Nach dem Haus teilt sich der Pfad (53Min) (1830 m). Folgen Sie dem Wegweiser nach links in Richtung "Siete Lagunas".

In einigen Minuten stossen sie auf eine Zauntür. Vergessen Sie nicht die Tür hinter Ihnen zu schliessen. Bevor Sie die nächste Zauntür (1Std23Min) (2020 m) erreichen verflacht der Pfad und ist angenehmer zu gehen. Ein Bach und Rosenbüsche säumen die Route. Wahrseinlich sehen Sie Kühe auf der Weide. Sie überqueren noch einen Bach (1Std27Min) (2050 m) und treffen auf einen Wegweiser in Richtung "Siete Lagunas" (1Std30Min) (2070 m).

Nach der dritten Zauntür (2Std05Min) (2375 m) steigen Sie auf einen kleinen Hügel, wo Sie ein Steinhaus und ein Schild finden (2Std05Min) (2375 m). Das Schild informiert Wanderer, dass es dauert zwei Stunden von hier nach Trevélez zu wandern.

Von nun an wandern Sie durch blumenreiche Wiesen mit zahlreichen Bächen. In einer Viertelstunde erkennen Sie in der Ferne einen Wasserfall. Weiter kommen Sie an einen breiten, schnell strömenden Bach (2Std27Min) (2500 m), dem Sie weiter folgen. Über Felsen rauscht das Wasser in Kaskaden hinunter. Überqueren Sie den Strom wenn Sie auf einen grossen Felsblock über das stürzende Wasser treffen (2Std43Min) (2580 m).

Auf der anderen Seite ist der Pfad durch Steinpyramiden markiert. Er schwenkt nach rechts und steigt an den Fuss des Wasserfalls (3Std03Min) (2775 m).

Auf der rechten Seite des Wasserfalls erkennen Sie ein steiler Pfad. Der Aufstieg geht zuerst zwischen Felsenstücken und weiter oben auf einem nassen Rasen. Zur Belohnung für die Mühen des Aufstiegs auf das Hochtal der Sieben Lagunen (3Std35Min) (2890 m) geniessen Sie einen wunderschönen Blick. Die blaue Lagune Hondera glänzt auf dem grünen Rasen mit hellen Blumen und sammelt das Wasser der Bäche die in Serpentinen durch den Rasen fliessen. Die ein paar hundert Meter hohe Felswände Mulhacens und Alcazaba umfassen das Tal.

Folgen Sie dem Hauptbach in Richtung nordwest aufwärts. Die zweite Lagune ist kleiner als Hondera (3Std47Min) (2930 m). Bergauf dem Bach entlang geht es weiter an die dritte Lagune (3Std53Min) (2980 m). Sie ist tiefer und das Wasser ist fast türkisblau. Die zwei folgenge Lagunen sind neben einander. Zuerst erkennen Sie rechts hinunten die erste und dann bringt der Bach Sie auf den Ufer der zweite Lagune (4Std08Min) (3025 m).

Wir machten diese Route im Juli. Dann waren die zwei oberen Lagunen trocken. Jedenfalls lohnt es sich weiter aufzusteigen um die schöne Aussicht über das Tal und Lagunen zu geniessen (4Std18Min) (3065 m).

Kehren Sie demselben Weg nach Trevélez. Von oben aus erkennen Sie den Bach in seine ganze Länge. Natürlich können Sie die Serpentinen des Bachs abzuschneiden, aber der sanfte Rasen am Bachrand ist besser zu Fuss als der steinige Boden. Bei der Rückkehr treffen Sie wahrseinlich Gruppen zu Pferde oder zum Fuss die im Gebirge übernachten. Es dauert etwa vier Stunden zurück nach Trevélez zu kehren (8Std18Min).


Copyright © LogosNet S.L. Kontakt